Unsere Möglichkeiten der Fernwartung

  • Wartung von Treibern
  • Updates des gesamten Windows Betriebssystems
  • Installation von Anwendersoftware (Microsoft Office, Virenschutz, etc.)
  • Einbindung Ihres E-Mail-Kontos (über Outlook oder Thunderbird, etc.)
  • Virenentfernung
  • Computerreinigung von Adware und Schadsoftware
  • Präsentationen
  • und vieles mehr…

Wir nutzen Remotehilfe

Mit der Desktop Sharing-Software Remotehilfe ist es uns möglich, Ihnen eine ganze Palette schnelle und komfortable Leistungen zu präsentieren. Von schneller Hilfe in der Not bis zur einfachen Präsentation auf unseren Systemen und Ihrem Bildschirm möchten wir unseren Service um diese vielseitige und bequeme Methode bereichern.

Betriebssystem: Windows 10 Vorraussetzung

Schnellservice

Auf allen von uns ausgelieferten PCs und Notebooks ist diese Software bereits für Sie installiert.

Wie müssen Sie vorgehen?

  1. Setzen Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung. (Terminvereinbarung)
  2. Wir geben Ihnen danach einen 6-stelligen Sicherheitscode, den Sie wie rechts angezeigt in Ihrem Programm eingeben müssen. Dieses Programm können Sie durch klicken auf die Suchleiste und Eingabe von Remotehilfe öffnen. Der 6-stellige Code wird später benötigt, um eine sichere Verbindung herzustellen.
  3. Nachdem Sie den Code übermittelt haben, werden Sie noch einmal um Zustimmung gebeten wie im 2. Bild zu sehen. Haben Sie diese akzeptiert kann die Fernwartung starten.

Wurde die Verbindung von Ihnen oder uns beendet, muss ein neuer Code zur Authentifizierung freigegeben werden um eine erneute Verbindung aufzubauen.

Wichtig: Sie haben immer vollen Zugriff und können die Verbindung jederzeit sofort beenden.